Elementarbereich

Die Ausbildung an der Musikschule beginnt mit der Teilnahme an den Elementarfächern.
In diesen erfahren die Kinder durch Singen, Tanzen, Musizieren mit elementaren Instrumenten und angeleitetem Musikhören eine grundlegende musikalische Förderung durch die sie dauerhafte Freude an der Musik und am Musizieren gewinnen.

Besonders berücksichtigt werden die Ausbildung des rhythmischen Bewegungsgefühls und der musikalischen Klangvorstellung. Die Kinder lernen die wichtigsten Musikinstrumente kennen, um möglichst eigenständig einen Instrumentenwunsch zu entwickeln. Sie erwerben insgesamt die Grundlagen für ihre weitere musikalische Ausbildung.

 

Bitte melden Sie sich jederzeit bei uns an. Die Kinder können auch während des laufenden Schuljahres in den Kursen beginnen.

Die neuen Kurse starten nach den Sommerferien.

Angebot Elementarbereich Schirn

Angebote Elementarbereich Regionen

Elementare Musikerziehung Mehrgenerationenhaus, Gallus

 

Grundkurs Musik für Erwachsene

Schirn, mittwochs, 19:00 Uhr, Raum 341 (lfd. Kurs)

Schirn, mittwochs, Uhrzeit offen, Raum 341

Eltern-Kind-Kurse (EKI)

Gruppen mit 8 –12 Elternteil-Kindpaaren
Eintrittsalter:
EKI 1: 12 –18 Monate
EKI 2: 18 – 24 Mon.
EKI 3: 24 – 36 Mon
Laufzeit: 1 Jahr
Die Eltern-Kind-Kurse sind eine musikalische Fördermaßnahme für Kleinkinder, um gemeinsam mit einem Familienangehörigen erste musikalische Erfahrungen zu machen. Sie helfen auch, das gemeinsame Singen und Musizieren zum Bestandteil des Familienlebens zu machen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Keller unter 069 / 212 39847

Unterrichtsorte: Friedrich-Fröbel-Schule, Kulturhaus Mainfeld, Schirn

Musikalische Frühförderung (MFF)

Gruppen mit 8 –12 Kindern
Eintrittsalter: ab dem 3. Geburtstag
Laufzeit: 1 Jahr
Die Kurse der Musikalischen Frühförderung sind ein Übergang von den Eltern-Kind-Kursen zur Musikalischen Früherziehung. Die Musikalische Frühförderung stellt für manche Kinder eine Herausforderung dar. Sie sollten gruppenfähig sein und ab den Herbstferien ohne Eltern an dem Kurs teilnehmen können.

Musikalische Früherziehung (MFE)

Gruppen mit 8 –15 Kindern
Eintrittsalter: ab dem 4. Geburtstag
Laufzeit: 2 Jahre
Die MFE-Kurse sind für eine Laufzeit von 2 Jahren konzipiert, in der Regel die beiden Lebensjahre vor der Einschulung.
Die musikalische Früherziehung steht für den spielerischen Umgang mit Musik von Anfang an. Neben der Freude am Musizieren bezieht dieses Unterrichtsprogramm den ganzen Körper mit allen Sinnen ein. Die Unterrichtsinhalte sind auf die Erlebnis-, Bewegungs- und
Lernbedürfnisse des Kindes abgestimmt. Die Lernfelder der MFE sind: – Singen und Sprechen – Tanz und Bewegung – Elementares Instrumentalspiel – Musikhören – Instrumenteninformation


Grundkurs Musik (GKM)

Gruppenunterricht 8 –15 Teilnehmer
Eintrittsalter: ab dem 6. Geburtstag
Die GKM-Kurse sind für eine Laufzeit von 1 Jahr konzipiert, in der Regel im ersten oder zweiten Grundschuljahr.

Grundkurs Musik für Erwachsene

Sie erleben aktives Musizieren und machen Bekanntschaft mit allem, was Musik ausmacht. Inhalt des Kurses: – Musizieren mit verschiedenen Instrumen­ten (z.B. Trom­mel, Xylophon, Glockenspiel, Klavier) – Rhythmus und Melodie erleben mit Körper und Stimme – Grundlagen der Musik­lehre, Noten, Instrumentenkunde. – Musikhören, Kon­zert/Opern­besuch und vieles mehr Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Schnellsuche